„Wir brauchen einen Film!“

Egal ob in der Marketing einer Firma, in der Öffentlichkeitsarbeit einer Organisation oder als Künstler: Wer hat nicht schon mal daran gedacht einen Film zu machen?! Und zwar zurecht: Film ist ein tolles Medium um Kunden, InteressentInnen und Fans oder Besucher für sich zu gewinnen.

Doch schon die nächste Frage dämpft die Euphorie: „Wie machen wir das denn?“ Eine ehrliche und meistens richtige Antwort ist: „Am besten nicht überstürzt und am besten nicht selber.“ Im Filmbereich gibt es zahllose spezialisierte Professionen – und zwar zurecht. Die Idee ein Projekt in Eigenregie umzusetzen ist legitim, aber: Erwarten Sie kein professionelles Ergebnis, dass Ihre Zielgruppe überzeugt!

Wenn das nächste Mal die Idee aufkommt, einen Film zu machen, wenden Sie sich an jemanden, der sich damit auskennt. Eine gute Beratung kann der Start für ein tolles Filmprojekt sein! Eine gute Beratung kann auch dazu führen, dass es nicht zu einem Projekt kommt und die begrenzten Ressourcen anders besser eingesetzt werden. Weder der Filmemacher noch der Auftraggeber hat nämlich ein Interesse an einem schlechten Endprodukt. Daher ist eine gute und sachkundige Beratung absolut unabdingbar.

Sie brauchen einen Film? Wenden Sie sich an mich.

Referenzen Produktion

Produktion von 6 Bandportraits und einem Veranstaltungstrailer für „Das Musiknetzwerk gGmbH“ für das Finale des Bandwettbewerbs toys2masters.

Atmosphärische und visuell ansprechende Kochvideos für Ela Rüther.

Online-Werbespot „Mein Puzzle“ für die bestlife AG